263184_224332464256539_1468021_n.jpg643927_360323784050246_1897048096_n-001.jpgFC I.jpgligaweb.tv sascha-001.jpg

SV Plittersdorf 2 - FC Illingen (2:3)

 

Durch das frühe Tor (4.) von Tobias Opitz, nach Vorlage von Andreas Gruber, erhoffte man sich ein starkes Spiel unserer Elf. Doch so richtig wollte die Mannschaft am Sonntag nicht ins Spiel kommen. Plittersdorf hatte mehr vom Spiel. Unser Spiel war geprägt von Fehlpässen und verlorenen Zweikämpfen. Trotz des hohen Ballbesitzes der Gastgeber konnten wir in der 29. Minute durch Sascha Benda auf 0:2 erhöhen. Mit diesem Ergebnis konnten wir uns in die Halbzeitpause retten. Es blieb zu hoffen, dass das Team eine zweite, bessere Hälfte präsentierte. Doch es kam auch in der zweiten Spielhälfte anders als geplant. Bereits in der 51. Minute mussten wir den Plittersdorfer Anschlusstreffer hinnehmen. Unsere Mannschaft war angehalten den Vorsprung zu halten bzw. am besten noch weiter auszubauen. Die zweite Hälfte sollte jedoch nicht wirklich besser werden als die erste. Plittersdorf hatte immer noch mehr Spielanteile. Jedoch konnten wir mit einem schnellen Konter in der 74. Minute nach Vorlage von Sascha Benda, durch Yannick Schneider auf 1:3 erhöhen. Nur kurze Zeit später (77. Minute) kam Plittersdorf mit dem 2:3 wieder auf ein Tor ran. Die letzten Minuten des Spiels waren wiedermal Zitterminuten für alle Anhänger. Plittersdorf konnte sich noch die eine oder andere Torchance erspielen. Aber auch wir hatten noch die Möglichkeit das Spiel mit einem vierten Tor zu endgültig zu entscheiden. Alles in allem war es ein glücklicher Sieg für uns und wichtige drei Punkte zum Erreichen unseres Zieles.

 

 

 

FC Illingen 2

 

-Spielfrei-

 

Joomla templates by a4joomla