263184_224332464256539_1468021_n.jpg643927_360323784050246_1897048096_n-001.jpgFC I.jpgligaweb.tv sascha-001.jpg

08. Spieltag

 

FC Illingen – SV Michelbach (11:1)

  

 

Am letzten Sonntag zeigte sich unsere 1. Mannschaft mal wieder von ihrer anderen, starken Seite. Man ließ der Mannschaft aus Michelbach keinerlei Chancen ins Spielgeschehen einzugreifen. Von Beginn an übernahm unser Team das Zepter und gab dieses auch keine Minute aus der Hand. Schon nach einer Viertelstunde führte man nach einem Doppelpack von Kevin Schlindwein mit 2:0. Immer wieder erarbeitete man sich tolle Chancen konnte die dann aber erst wieder ab der 30. Minute konsequent nutzen. Mit einer “verunglückten“ Flanke konnte Sebastian Gehls schließlich auf 3:0 erhöhen. Das Gegentor in der 34. Minute, nach einem Freistoß der Gäste, versenkte unsere Abwehr allerdings leider selbst. Doch auch dieses Eigentor ließ unser Team nicht aus der Ruhe bringen. Immer weiter spielten sie tollen Fußball und zeigten sich auf dem Feld als eine Einheit – ein TEAM! Nur zwei Minuten nach dem Gegentreffer konnte wiederum KevinSchlindwein auf 4:1 erhöhen. Wer glaubte, für die erste Hälfte waren das genug Tore, wurde eines besseren belehrt, denn kurz vor dem Pausenpfiff konnte Sascha Benda den Vorsprung mit seinem ersten Tor an diesem Spieltag auf 5:1 vergrößern. Auch in die zweite Hälfte ging unser Team mit voller Power. Kein Ball wurde verloren gegeben. Bereits in der 46. Minute konnte Kapitän Mike Ams mit einem direkten Freistoß auf 6:1 erhöhen. Nur sieben Minuten später konnte wiederum Sascha Benda mit einem strammen Schuss ein Tor mehr verzeichnen. Unsere Mannschaft und ihre Fans kamen aus dem Jubeln garnichtmehr heraus. Es war schließlich noch über eine halbe Stunde zu spielen. „Fast“ jeder Schuss ein Treffer, lautete das Motto an diesem Sonntag, denn auch Tobias Bitterwolf konnte in der 63. Minute mit seinem Tor zum hohen Sieg beitragen. Unsere Mannschaft spielte trotz der zwischenzeitigen 8:1 Führung immer weiter ihren tollen Fußball. An aufhören wurde gar nicht gedacht. Schon in der 79. Minute konnte wiederum Kevin Schlindwein auf 9:1 erhöhen. Nun war das Ziel klar, das Ergebnis sollte zweistellig werden. Also ging es weiter für unser Team, noch zehn Minuten waren zu spielen. Doch Andreas Gruber reichten drei Minuten um in der 83. daserstrebte ZEHNTE Tor zu erzielen.  Auch Kevin Schlindweinkonnte kurz vor Schluss mit seinem 5ten Treffer an diesem Spieltag nochmals am Ergebnis schrauben. Am Ende ging unsere Mannschaft mit einem verdienten 11:1 vom Platz. Das Team um Trainer Olaf Klingbeil überraschte an diesem Sonntag alle und kann nach dieser tollen Leistung auch echt stolz auf sich sein. Die Mannschaft zeigte 90 Minuten lang, dass sie ein Team sind. Jeder einzelne brachte seine volle Leistung und kann deshalb mit seiner Leistung zufrieden sein.  Zu hoffen bleibt, dass am kommenden Wochenende an diese Leistung angeknüpft wird. Denn dann sollte uns niemand schlagen können.

 

 

 

FC Illingen 2 – SV Michelbach 2 (3:0)

 

Einen erfolgreichen Spieltag konnte der FC Illingen am vergangenen Sonntag feiern.

Beide Mannschaften konnten klare Siege einfahren.

Unsere zweite Mannschaft konnte mal wieder gestärkt gegen Michelbach antreten, was sich bereits in der 2. Spielminute auszahlte. Mit einem Tor durch Matthias Falk ging man früh in Führung. Der weitere Spielverlauf verlief vollauf zu unserer Zufriedenheit. Man ließ Michelbach kaum Chancen, ins Spiel zu kommen. Doch die Tore ließen etwas länger auf sich warten. Erst kurz nach Anpfiff der zweiten Hälfte konnte man mit einem Doppelpack die Führung weiter ausbauen. Für die Treffer zuständig waren hier wieder Matthias Falk und AngeloAtria. Betrachtet man die erarbeiteten Chancen, hätte der Sieg allerdings gerne noch ein paar Tore höher ausfallen können. Trotz alledem hatte auch unsere zweite Mannschaft mal wieder einen Grund zum Feiern.

 

Joomla templates by a4joomla